Freies Reden

... steht im Mittelpunkt, wenn unsere Großen zu frei gewählten Themen (Tiere, Länder, berühmte Menschen, Lieblingsbücher,...) referieren. Selbst gestaltete Plakate fassen das Gesagte zusammen. Toll, wie ihr das macht!

Wir gratulieren...

... den Kindern der 4. Klassen. Sie haben nämlich alle auch die praktische Radfahrprüfung bestanden. Jetzt dürfen sie allein auf der Straße fahren. Wir gratulieren und wünschen ihnen, dass sie immer unfallfrei unterwegs sein können.

Instrumentalkunde einmal anders

Corona-bedingt können- wie sonst bisher - Lehrer*innen von der Landesmusikschule ihre Instrumente nicht bei uns vorstellen. Da hat sich die Leitung der LMS etwas einfallen lassen: "Machen wir das doch im Freien!"

Gesagt, getan! Und so marschierten einige Klassen in den Friedhofspark, um dort Interessantes über Holzblasinstrumente zu erfahren, Hörproben inclusive.

Schulhausum - und -ausbau

Seit Juli 2020 gehen bei uns Handwerker aus und ein und sind Baufahrzeute zu sehen. Das hat schon seinen Grund: Das Dachgeschoss wurde ausgebaut, ein 2. Stiegenhaus kam dazu, ein Aufzug wurde eingebaut.

Nun übergab der Bürgermeister nach kirchlichem Segen Corona-bedingt in kleinem Rahmen die ersten fertigen Räume: 2 Klassenräume, ein Gruppenraum, eine schöne Bücherei für alle, ein großer freundlicher Raum für die Mittagstischbetreuung und ein Lehrmittelzimmer für unsere ReligionslehrerInnen.

Alle sind von den hellen, toll aus gestatteten Räumen begeistert. In einigen Wochen werden noch weitere Räume zur Verfügung stehen.

Da ist es schon an der Zeit, den zuständigen Stellen (Stadtgemeinde und allen, die bei uns gearbeitet haben) ein großes Dankeschön zu sagen!!!