Besuch aus Martignano/Trient

Wie jedes Jahr um diese Zeit kamen mehr als 50 Trienter Kinder mit ihren Lehrpersonen und Renato Pegoretti und Egidio Dalla Costa zu uns, um am zweisprachigen Unterricht teilzunehmen, um bei unseren Kindern daheim zu essen, um die Nikolausgeschichte zu hören und um in der Stadt die Krampusse zu bestaunen.

Allen, die zum guten Gelingen des besonderen Projekttages beigetragen haben, vielen Dank:

  • den Lehrpersonen für die vermehrte Arbeit (v.a. Frau Troppmair)
  • den Eltern, die so viele Köstlichkeiten für das Buffet spendiert und Kinder zum Mittagessen eingeladen haben
  • der Stadtgemeinde für die jahrelange (finanzielle) Unterstützung
  • der Sparkasse Schwaz als Sponsor
  • unserem Chronicus Hans Sternad