Buchausstellung am Elternsprechtag

Wo die Kinder schon am Vormittag ein bisschen schmökern konnten, davon machten sich die Eltern und Erziehungsberechtigten am Nachmittag beim 2. Elternsprechtag ein Bild davon, welche Bücher und Lernhilfen bei einer Ausstellung angeboten wurden.

Dass für jedes bestellte Buch ein Beitrag an die Kinderkrebshilfe geht, sei nur nebenbei erwähnt.

DSC06357 DSC06359 DSC06368 DSC06375 DSC06376DSC06382

Besuch beim Bürgermeister

Im Rahmen des Heimatkundeunterrichtes durften die Kinder aus den 3. Klassen unter der fachkundigen Führung von Chronicus OAR Hans Sternad die Räume unseres Rathauses kennenlernen: Stadtpolizei-Büro, Rathaussitzungssaal, Trauungssaal, Stadtbauamt,… Dabei statteten sie auch dem Herrn Bürgermeister einen Besuch ab. Dabei durfte jedes Kind einmal die Bürgermeisterkette tragen. Geschichtliches und eine kleine Jause rundeten den interessanten Lehrausgang ab.

 

DSC04242 Rathausführung mit Chronicus. 12.05.2016 VS Messner Kl. 3c DSC04262 DSC04245 Rathausführung mit VS Messner Kl. 3c unter Irene Richle beim BgM Dr. Hans Lintner. 12.05.2016 DSC04267 DSC04326 DSC04299

Rathausbesuch 180516 (11) Rathausbesuch 180516 (7) Rathausbesuch 180516 (9) Rathausbesuch 180516 (23) Rathausbesuch 180516 (46)

Abschiednehmen ist immer schwer: ein Brief an Dario

Für uns unfassbar müssen wir in tiefer Betroffenheit den Tod von Dario aus der 1b-Klasse bekannt geben.

Nichts ist mehr so, wie es war.

Lieber Dario,

wir haben mit dir gelacht, gelernt und Spaß gehabt. Wir dachten, dass wir noch ganz viel Zeit  miteinander haben.

Jetzt ist dein Platz leer, und wir sind traurig. Aber wir glauben fest daran, dass es dir bei Gott gut geht. Unsere schönen Erinnerungen an dich trösten uns!

Deine Lehrerinnen, Freunde und Freundinnen der Volksschule

 

 

 

 

Heimatkunde zum „Angreifen“

DSCN9644DSCN9658DSCN9659

Kürzlich konnten Kinder aus der 3a- und 3c-Klasse unter Führung von Herrn Pfarrer Martin Müller den Glockenturm, die Pfarrkirche M. Himmelfahrt (samt Dachstuhl und Orgelempore) und das Grab von unserem Namensgeben J. Messner besichtigen. Lass einfach Bilder sprechen!

DSCN9629DSCN9631DSCN9642 DSCN9653DSCN9680 DSCN9684DSCN9672 DSCN9608DSCN9633DSCN9646

Dem Herrn Pfarrer vielen Dank für die so interessante und beeindruckende Führung!

Danke sagen den eifrigen Helferinnen!

DSCN9605

Es ist nicht selbstverständlich, dass jemand neben dem Studium bereit ist, Asylantenkindern beim Deutschlernen zu helfen. Katharina und Theresa sind von November bis Mitte April regelmäßig zu uns gekommen, um bei einigen Schüler/innen die Deutschkenntnisse zu verbessern. Neben einer zusätzlichen Lehrerin haben sie es geschafft, dass die Kinder bereits nach kurzer Zeit nicht mehr so große Probleme mit der fremden Sprache haben. Kompliment an alle drei Damen!