Ferienzeit!

Allen Kindern, Eltern, Großeltern, … erholsame Ferien verbunden mit dem herzlichsten Dank für die so gute Zusammenarbeit!

Vorausschau:

Schulbeginn: Mittwoch, 03. September 2014: 08:00 – 09:40

Herbstferien: letzte Oktoberwoche

Kneippen, Barfußweg und Besuch des Käutergartens beim BKH Schwaz

Kurz vor Schulschluss besuchten Lehrerinnen, Eltern und Kinder der 4. Klassen die Kneippanalge beim Bezirkskrankenhaus. Frau Gerlinde zeigte allen enfache Kneippanwendungen vor. Learning by doing! Mit Begeisterung waren wir Gäste dabei. Auch der Kräutergarten hielt interessante Dinge bereit. Vielen Dank der Gastgeberin und Frau GR Petra Grössl-Wechselberger, die diesen sehr interessanten Vormittag ermöglicht haben!

4c, Kneipen am 2.Juli 2014 (1)4c, Kneipen am 2.Juli 2014 (3)4c, Kneipen am 2.Juli 2014 (7)4c, Kneipen am 2.Juli 2014 (9)4c, Kneipen am 2.Juli 2014 (11)4c, Kneipen am 2.Juli 2014 (8)SAM_2586SAM_2590SAM_2591SAM_2597SAM_2598SAM_2604

Kindertag im Zeichen der Umwelt

Richtiges Mülltrennen wurde wieder einmal geübt – und das auf spieleische Art und Weise auf dem Gelände der Fa. DAKA/Recyclinghof Schwaz. Herzlichen Dank für die tollen Stationen; für die gute Jause, für die bunten Kopfbedeckungen und Spiele!

Daka, Trenguru, 3ab, 1. Juli 2014 (1)Daka, Trenguru, 3ab, 1. Juli 2014 (8)Daka, Trenguru, 3ab, 1. Juli 2014 (46)Daka, Trenguru, 3ab, 1. Juli 2014 (35)

Die letzte GESUNDE Jause

Kinder aus den dritten Klassen wollten kurz vor Schulschluss noch einmal für alle im Hause eine Jause aus regionalen und saisonalen Produkten zubereiten. Gesagt, getan! Die Bäuerin Agnes brachte per Rad frisches, selbst gebackenes Brot. Für die Jungköch/innen hieß es nun Hände waschen, Haare zusammenbinden und Schürze anziehen. Und schon ging’s los ans Brote-Schmieren, Gemüse-Putzen und Obst-Waschen. Bis auch die Teller in den Klassen waren, das bedeutete für alle ein hartes Stück Arbeit. Die Freude, strahelnde Gesichter beim Essen und dann leere Teller, das war Lohn genug für Mühe.

Letzte GESUNDE JAUSE, 1. Juli 2014 (4)Letzte GESUNDE JAUSE, 1. Juli 2014 (18)Letzte GESUNDE JAUSE, 1. Juli 2014 (10)Letzte GESUNDE JAUSE, 1. Juli 2014 (28)

Besuche in der Stadtbücherei

„Sommerleseclub“, so heißt eine Aktion  in Schwaz, um den Kindern auch in den Ferien das Lesen schmackhaft zu machen. An verschiedenen Plätzen wird das Vorlesen angeboten: im Schwimmbad, in den Bücherein,…. Zum Auftakt lud „Tu was“ , der Verein für Ehrenamtliche, eine Klasse ein, in die Stadtbücherei zu kommen. Dort las Frau Wex den Kleinen eine Geschichte zu Theaterbildern (Kamishibai) vor. Während eine Gruppe dabei ganz Ohr war, durfte die andere Lesezeichen basteln und sich Bücher zum Schmökern holen.

DSCN4394DSCN4403DSCN4433DSCN4416DSCN4450DSCN4436DSCN4426DSCN4453

Auch andere Klassen besuchten die Stadtbücherei – so z. B. auch Kinder der 4b.

Lass einfach Bilder sprechen!

4b, Stadtbücherei, 2013-12-02 (17)4b, Stadtbücherei, 2013-12-02 (18)4b, Stadtbücherei, 2013-12-02 (20)4b, Stadtbücherei, 2013-12-02 (23)4b, Stadtbücherei, 2013-12-02 (28)4b, Stadtbücherei, 2013-12-02 (32)4b, Stadtbücherei, 2013-12-02 (35)4b, Stadtbücherei, 2013-12-02 (11)

Ein neues Gartenbeet

…legten Kinder aus den 3. Klassen mit Hilfe ihrer Lehrerin an. Nachdem der Schulwart eine neue Umrandung angebracht hatte, kam umweltfreundliche Erde in das von Unkraut befreite Beet. Nun ging’s ans Setzen: Schnittlauch, Petersilie, Rosmarin, Lauch, Kohlrabi und Weißkraut. Die jungen Gärtner vergruben auch Kartoffeln. Das bereits vorhandene Maggikraut wurde  zurückgeschnitten.

Jetzt hoffen wir auf passendes Wetter-Das regelmäßige Gießen der jungen Pflanzen darf nicht vergessen werden. Wie lange, wird es wohl dauern, bis die Kinder ernten können?

Garten im Juni 2014 (30)Garten im Juni 2014 (27)Garten im Juni 2014 (21)DSCN4267DSCN4266DSCN4265DSCN4279Garten im Juni 2014 (24)

Schon vor ein paar Tagen durften Kinder im Garten, der noch im Laufe des Jahres verschönert werden wird, nach etwas Essbaren suchen. Sie wurden bald fürndig: schmackhafte Walderdbeeren und Ribisl. Hm!

Garten im Juni 2014 (8)Garten im Juni 2014 (9)Garten im Juni 2014 (5)Garten im Juni 2014 (11)Garten im Juni 2014 (7)Garten im Juni 2014 (15)Garten im Juni 2014 (17)Garten im Juni 2014 (18)

Teilnahme am Tiroler Märchenpreis

DSCN4357DSCN4364DSCN4371DSCN4379DSCN4385DSCN4355DSCN4390

„Dornröschen“ zeichnen, gemeinsam etwas Passendes  basteln, …,  das stand in der Ausschreibung zum heurigen Tiroler Märchenpreis. Die 15 köpfige Jury hatte es gar nicht so einfach, aus hunderten Kunstwerken die Preisträger zu wählen. Kinder aus den 2.Klassen durften nun zur Preisverleihung ins ORF-Zentrum in Innsbruck fahren. „Bluatschink“ untermalte das die Veranstaltung. Wir gratulieren allen, die mitgemacht haben!

Kindern macht das Schwimmen Spaß!

Die 1a-Klasse besuchte an 2 Nachmittagen  ein Hallenbad in Innsbruck. Schwimmen war angesagt. Im Zuge eines Trainingsprogrammes hatten die Kinder sogar die Möglichkeit, Schwimmabzeichen nach dem Grad ihres Könnens zu machen. Vom Freischwimmer bis zum Frühschwimmer und Oktopus war alles dabei. Einfach super, Gratulation!

IMG_1190IMG_1325IMG_1623IMG_1070

Teilnahme am Ballzauber

Schüler/innen von der NMS 2/Sportklasse betreuten alle Klassen im Rahmen des Schwazer Ballzaubers. Dabei ging es um Spiel, Bewegung und Spaß in der Halle und im Freien. Zum Schluss wurden allen Teilnehmer/innen Urkunden und Gutscheine für die Anschaffung von Lesematerial überreicht. In diesem Zusammenhang muss auch noch erwähnt werden, dass es durch die Sponsoren ermöglicht wurde, dass die Kinderbuchautorin G. Rittig die beteiligten Schulen besuchte und aus einigen ihrer Bücher vorlas.

DSCN39592014, Ballzauber, 17.06 (2)2014, Ballzzauber, 17. Juni (3)2014, Ballzzauber, 17. Juni (4)2014, Ballzzauber, 17. Juni (6)Ballzauber 2014, 17. Ju ni (50)Ballzauber 2014, 17. Ju ni (51)Ballzauber 2014, 17. Ju ni (61)Ballzauber 2014, 17. Ju ni (14)Ballzauber 2014, 17. Ju ni (18)Ballzauber 2014, 17. Ju ni (62)Ballzauber 2014, 17. Ju ni (63)