Leseaktivitäten zum Schulschluss

Einmal besuchte der Buchautor ThomasJ Haucke alle Klassen. Die Kinder faszinierte nicht nur der Inhalt seiner Bücher, sondern auch die Art, wie der Mann mit ihnen sprach, wie er zu den Ideen, Bücher zu schreiben, kam. Die Fa.Tyrolia spendierte einige Exemplare, der Autor wurde von Sponsoren im Rahmen des Scvhwazer Ballzaubers eingeladen.

DSCN9271DSCN9279DSCN9282

14 Tage vor Schulschluss durften die Schüler/innen aus der 3a-Klasse einen tollen, etwas gruseligen Leseabend in der Schule verbringen. Das Lesen im Lieblingsbuch, vorgetragene Gespenstergeschichten, das Selbermachen eines Lesezeichens, eine Schnitzeljagd durch das ganze Haus, Singen von Gespensterliedern und eine hervorragende Gruseljause standen auf dem Programm. Dabei begriffen die Kinder, dass das Lesenkönnen auch Freude machen kann. Vom Gemeinschaftserlebnis ganz zu schweigen!

DSC06786DSC06800DSC06810DSCN9218DSCN9229DSCN9231DSCN9236DSCN9245

Besuch auf einem Bauernhof

Wie Tiere leben, was sie fressen und was man sonst noch alles von ihnen wissen muss, das konnten Kinder aus den 2. Klassen erfahren. Mit Begeisterung erzählten sie, was sie an diesem besonderen Vormittag so alles erleben konnten.

DSC06578DSC06593DSC06603DSC06610DSC06630DSC06639

Ein Projekt aus dem Kindergarten wird fortgesetzt: der Ameisentag

Schüler/innen vom Paulinum arbeiteten unter der Leitung von Frau Mag. Fuchs mit den Kindern aus der 1b-Klasse.

Gemeinsames Forschen, Experimentieren und Analysieren standen auf dem Programm. In 6 Stationen wurde in Kleingruppen intensiv gearbeitet. Zum Ausgleich gab es Geschicklichkeitsübungen und Bewegungsspiele. Natürlich durfte eine gesunde Jause nicht fehlen! „Archi, das neugierige Ameisenmädchen“ begleitete die Kinder durch den ganzen Vormittag.

Zum Schluss präsentierten alle gemeinsam die überreichten Urkunden.

DSC05126 Betrunkene Fledermaus aus dem Forscheprjekt. v.li. Alpaslan, Bojan und Vanesa. Joh. Messner VS 1b. 28.06.2016DSC06678DSC06679DSC06704DSC06710DSC06717DSC06758DSC06776DSCN9200n Kl. 1b. Mit Schülern des Paulinums und re. Physikprofessorin Sonja Fuchs u. Lehrerin Edith Vyleth. 28ö06.2016

Lesebuddies sind gefragt!

Immer wieder kann man im Hause besondere Kindergruppen entdecken: Ältere Kinder helfen den jüngeren beim Lesen, die kleineren Schüler/innen lesen den größeren vor. Wenn das regelmäßig geschieht, dann lässt der Erfolg bestimmt nicht auf sich warten.

DSC01902DSC01903DSC01904DSC01907DSC01908DSC01906

Zwei andere Klassen (Kinder aus verschiedenen Schulstufen) probierten, miteinander ein kleines Buch zu gestalten. Stolz präsentierten sie das Ergebnis.

DSC06876DSC06877DSC06886DSC06888DSC06873DSC06891

LMS Schwaz zu Besuch

Letzte Woche konnten wir zwei Lehrer von der Landesmusikschule Schwaz bei uns begrüßen. Gerhard und Thomas stellten den Kindern aus den 3. und 4. Klassen ihre Instrumente vor: Drumset und Saxophon. Viele Schüler/innen durften das Trommeln und Saxophonspielen ausprobieren. Auch das rhythmische Begleiten (Bodypercussion) von jazzigen Meldien gehörte zum Programm. Ob sich jetzt jemand für das Lernen des einen oder anderen Instrumentes entschieden hat? Danke den beiden Herren für die interessante Musikkundestunde!

DSCN0045DSCN0044DSCN0063DSCN0061DSCN0059DSCN0058DSCN0069DSCN0073