Geschichte des Schulhauses

Bau der VS Johannes MessnerGeschichte der Johannes Messner Volksschule

1972 / 73 wurde die Volksschule Ost ( Schule I und Schule II ) unter Bürgermeister Dr. Karl Psenner im Osten von Schwaz errichtet und am 26. Oktober 1973 offiziell von Bürgermeister Hubert Danzl der Schulgemeinschaft übergeben. Damit hatte die Stadt Schwaz vier Volksschulen.

Wenige Jahre später wurden die beiden Schulen der Volksschule Ost nach dem berühmten Sohn der Stadt Schwaz, DDDr. Johannes Messner ( Priester und Moraltheologe ) in  VS Johannes Messner I und VS Johannes Messner II umbenannt.

Bau der VS Johannes MessnerDer Namensgeber der Schule war ein großer Naturfreund und Kenner seiner Heimat und hielt sehr viel von gesunder Ernährung und Bewegung.

Somit vermittelt die Schule heute als Umweltzeichenschule genau die Werte, für die auch der Namensgeber immer stand.

Mit 31. August 2009 wurde die VS Johannes Messner II aufgelöst und der VS Johannes Messner I eingegliedert. Die Schule trägt nun den Namen: Umweltzeichenschule VS Johannes Messner

Am 2. Oktober 2009 wurde von Dr. Senta Reichenpfader im Beisein der Familien Messner und Lechner der Schule in feierlichem Rahmen eine Tonbüste von DDDr. Johannes Messner übergeben.

Büste Johannes Messner1988 wurde zwischen dem Schulhaus und den Turnsälen ein Schullehrgarten mit einem Feuchtbiotop angelegt. Damit wurde der Vorschlag, der beim ersten Schwazer Umweltpreis für Schulen von der VS Johannes Messner I eingereicht wurde, vom Schulerhalter aufgenommen und umgesetzt.

1995 wurde die Idee der VS Johannes Messner II – einen Teil der Dachterrasse mit einem Wintergarten zu verbauen – umgesetzt.

Im Jahre 2000 wurde die Schule saniert, sie wurde aufgestockt, bekam ein neues Dach, neue Fenster und eine Dämmung der Außenfasade. Auch der Bereich vor dem Schulhaus und der Eingang wurden umgestaltet.

Die heutige Stammlehrerschaft ist bereits seit 1973 an der Schule und hat sich schon damals zum Ziel gesetzt, alle Projekte nur im Sinne nachhaltiger Schulentwicklung durchzuführen.

Schön und wertvoll ist, dass auch neu hinzukommende LehrerInnen immer bereit sind, die Philosophie der Schule mitzutragen und sich in bestehende Projekte einzubringen.

Schulleiter seit 1973:

VS Johannes Messner I VS Johannes Messner II
Alois Egger Notburga Thaler
Hedwig Moll Armin Prantl
Hermann Gritsch Werner Andergassen
Kristina Psenner Angelika Pedevilla
VS Johannes Messner
OSRin Kristina Psenner

Schulleiterin der UZS VS Johannes Messner seit 1.September  2012: VDin Hildegard Danler.

Bau der Johannes Messner Schule